9.-11.9.2016

Freitag, 9.9.2016 Ankunft in Hallum ca. 20.00 Uhr. Flott alles eingepackt und dann in die Dämmerung mit dem Boot Richtung Burdaard. Wunderschöner Sonnenuntergang, leider achtern. Es ist stockfinster bei der Ankunft in Burdaard, wir müssen vor der Brücke festmachen. Die letzte Stromversorgungssäule tut’s nicht, auch nach 2 Euro gibt es keinen Strom. Wir ziehen das Boot zur nächsten, wo schon ein Segler mit zwei freundlichen Skippern liegt – die tut’s. Simone & Klaus sind irgendwie nicht erreichbar, schlafen vielleicht schon, also duschen, futtern und schlafen gehen.

Samstag, 10.9.2016 Mit Simone & Klaus machen wir einen kleinen Frühstücksausflug nach Bartlehiem in die Koffie & Teeschenkerji von Monica & Hans. Dann fahren wir zusammen nach Dokkum zum Einkaufen für den Grill-Abend mit Frans & Wilma. Bischen Stress beim Anlegen in Dokkum… Ist ja doch was tricky, zwischen zwei Boote anzulegen, besonders backbord. Rückwärts geht dabei wesentlich einfacher, wie wir ja mittlerweile aus Leeuwarden wissen. Naja – alles gut gegangen im zweiten Versuch, steuerbord und vorwärts.
Abends ein wirklich schöner Geburtstags-Grill-Abend.

Sonntag, 11.9.2016 Mittags fahren wir mit dem Boot nach Bartlehiem zum gemeinsamen „Frühstück“, Abschied von Simone & Klaus und von Monica. Hans bringt wahrscheinlich grade wieder irgendwem das Autofahren bei. Dann Fahrt nach Hallum und ab nach Hause.

911,2 h

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://www.paromato.de/?p=227